Willkommen auf der Website der Gemeinde Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Pressemitteilung und Vernehmlassungsunterlagen: Totalrevision der Geschäftsordnung des Stadtrates; öffentliches Vernehmlassungsverfahren


Das Büro des Stadtrates befasste sich an mehreren Sitzungen im Jahr 2017 mit der Totalrevision der Geschäftsordnung des Stadtrates. Für die Beratungen wurde das Büro des Stadtrates gestützt auf Art. 12 Abs. 2 der geltenden Geschäftsordnung des Stadtrates um die Präsidentinnen bzw. Präsidenten der stadträtlichen Fraktionen erweitert. Der Grund für die Revisionsarbeiten liegt vorab in der im Sommer 2015 angepassten Stadtverfassung, welche in Teilen eine Anpassung der Geschäftsordnung des Stadtrates nötig macht. Das erweiterte Büro des Stadtrates nahm auf Vorarbeit des Sekretariats des Stadtrates diese zwingenden Anpassungen zum Anlass, die Geschäftsordnung des Stadtrates einer grundsätzlichen Prüfung zu unterziehen.
Der vom erweiterten Büro des Stadtrates beratene Entwurf zur Totalrevision der Geschäftsordnung des Stadtrates liegt vor und wurde nun zu Händen einer öffentlichen Vernehmlassung verabschiedet.

Ihre Vernehmlassung senden Sie bitte bis 15. März 2018 an: Büro des Stadtrats, Jurastrasse 22, 4900 Langenthal oder per E-Mail an stadtkanzlei@langenthal.ch. Für Rückfragen stehen Ihnen Janine Jauner, Sekretärin Stadtrat und Daniel Steiner, stv. Sekretär Stadtrat, gerne zur Verfügung (Tel. 062 916 22 24). Die Vernehmlassungsunterlagen sind auf der Homepage der Stadt Langenthal aufgeschaltet und können beim Sekretariat des Stadtrates (stadtkanzlei@langenthal.ch) bezogen werden.


Dokumente Pressemitteilung (pdf, 42.2 kB)
Begleitschreiben zur Vernehmlassung (pdf, 54.5 kB)
Synopse der Geschäftsordnung des Stadtrates (pdf, 879.2 kB)


Datum der Neuigkeit 10. Jan. 2018

Druck Version PDF