Willkommen auf der Website der Gemeinde Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Notre - Dame de Paris
9. März 2018
20:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Stadttheater Langenthal, Theatersaal
Theatersträsschen 1
4900 Langenthal
Preise:
Galerie: CHF 62.00
Parterre 1. Platz: CHF 52.00
Parterre 2. Platz: CHF 44.00
Organisator:
Stadttheater Langenthal
Kontakt:
Reto Lang
E-Mail:
reto.lang@langenthal.ch
Website:
http://www.stadttheater-langenthal.ch


Ein Ballett von Stéphen Delattre nach dem Roman von Victor Hugo.
Der historische Roman "Notre Dame de Paris" veröffentlicht im Jahre 1831, ist neben "Les Misérables" wohl das bekannteste Werk des grossen französischen Schriftstellers Victor Hugo.

Die Delattre Dance Company bringt den Stoff in einer frischen, neo-klassischen und modernen Ballettfassung auf die Bühne. Choreograf Stéphen Delattre haucht den Figuren mit seiner ganz eigenen Bewegungssprache Leben ein und lässt sie erstrahlen. Das Publikum erlebt in diesem emotionsgeladenen und spannenden Handlungsballett wie der legendäre Quasimodo, ein mehr als unansehnlicher Mann, der in der Kathedrale „Notre Dame de Paris“ als Glöckner arbeitet, im mittelalterlichen Paris bei einem Tanzfest der schönen Zigeunerin Esmeralda begegnet und sich mit Haut und Haaren in sie verliebt. Hautnah dabei sein, wenn Frollo, der Erzdiakon, aus Eifersucht die Hinrichtung Esmeraldas befielt, nachdem sie sich ihm verweigert hat.

Eine unvergessliche, bis zum heutigen Tage aktuelle Erzählung über die Macht der Religion und die Kraft der Liebe.

Choreographie: Stéphen Delattre
Musik: Davidson Jaconello
Bühne: Martin Opelt
Projektions Designer: René Zensen
Kostüme: Jula Reindell
Dies ist eine Produktion der Delattre Dance Company (D)

www.delattredance.com

Bild zum Anlass


Druck Version