Willkommen auf der Website der Gemeinde Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k÷nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Museum Langenthal

AdresseBahnhofstrasse 11
4900 Langenthal
Telefon062 922 71 81
E-Mailinfo@museumlangenthal.ch
Homepagewww.museumlangenthal.ch
Öffnungszeiten
Mittwoch und Sonntag von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr (freier Eintritt)

Aussenansicht des Museums Langenthal
Museum


 
Das Museum Langenthal zeigt im ehemaligen Zoll- und Amtshaus auf drei Etagen die Geschichte, Geografie und Leinenweberei von Langenthal und Umgebung.
 
Die Geschichtsabteilung widmet sich schwerpunktmässig der frühen Besiedlungsgeschichte anhand der Grabhügel im Unterhard, der Baukeramik des Klosters St. Urban im 13. Jahrhundert und dem Landarzt- und Apothekerwesen anhand einer Apotheke aus dem späten 18. Jahrhundert. Die geografisch-geologische Sammlung thematisiert neben den Dokumenten zur Erdgeschichte und Geographie des Oberaargaus auch die Geschichte der Wässermatten und der Langetenüberschwemmungen. Ausgestellt sind auch die berühmten Versteinerungen aus dem Wischberg. Geräte, Spinnräder, Zettel und Webstühle dokumentieren die Leinwandherstellung von den Anfängen bis heute. Das Museum Langenthal gehört zu den wenigen Museen in Europa, die sich schwerpunktmässig mit der Leinwandweberei beschäftigen. Eine bis zwei jährliche Sonderausstellung mit entsprechenden Rahmenveranstaltungen sind vielfältigen regionalen Themenkreisen gewidmet und ergänzen das Ausstellungsprogramm.

zur Übersicht


Druck Version PDF