Willkommen auf der Website der Gemeinde Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

 

Langenthal im Bauernkrieg. Niklaus Leuenberger und Christian Schybi halten Kriegsrat im Kreuz.

1653

Beim alten Gasthof Kreuz in der Marktgasse, heute über dem Eingang in das Restaurant „Mamma Mia“ befindet sich eine Tafel, welche an die Ereignisse in Langenthal während dem Bauernkrieg von 1653 erinnert. Langenthal war damals im Mai 1653 ein wichtiger Verhandlungsort. Nachdem in Huttwil am 14. Mai 1653 von der grossen Bauernlandsgemeinde der „Bundesbrief“ verabschiedet worden war, witterte die Obrigkeit in Bern eine Revolution der Bauern, welcher nur mit Waffen begegnet werden konnte. Die Bauern forderten im  „Bundesbrief“ wirtschaftliche Erleichterungen, namentlich die Abschaffung von Feudallasten wie die verhassten Trattengelder, eine Art Umsatzsteuer auf verkaufte landwirtschaftliche Produkte.

Der Berner Bauernführer Niklaus Leuenberger und der Entlebucher Christian Schybi wollten verhandeln. Sie schlugen dazu Langenthal als Verhandlungsort vor. Bern akzeptierte, doch nur unter der Bedingung, dass Schybi nicht dabei war. Mit einem Katholiken wollte die reformierte Regierung nicht verhandeln. Als Schybi untertauchte, erschien eine Ratsdelegation am 18. Mai zur Landsgemeinde bei der Kirche auf dem Geissberg und bot ein Entgegenkommen an, doch die Bauern witterten blosse Taktik. Sie vermuteten, die Regierung wolle mit billigen Konzessionen das Landvolk hinhalten, um aus der Westschweiz Truppen zum Kampf gegen die Bauern heranzuziehen. Nachdem die Langenthaler Verhandlungen gescheitert waren, kam es am 8. Juni 1653 tatsächlich zur Schlacht in Herzogenbuchsee. Die Bauern wurden vernichtend geschlagen. Mit vielen andern wurde nach der Schlacht in Aarwangen auch der Langenthaler Bernhard Herzog hingerichtet.
 

Weiterführende Literatur
  • Paul Kasser: Geschichte des Amtes und des Schlosses Aarwangen, Langenthal 1953
  • Simon Kuert: Der Bauernkrieg in Langenthal, Manuskript, Langenthal 2003

Dieser Text wurde von Langenthals Stadtchronisten zusammengestellt.
  

Bild: Zur Erinnerung an die Landsgemeinde u. den Kriegsrat der Bauern unter Obmann Niklaus Leuenberger und Christian Schybi

Zur Erinnerung an die Landsgemeinden u. den Kriegsrat der Bauern
 

zur Übersicht


Druck Version PDF