Willkommen auf der Website der Gemeinde Langenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

 

Widmer Kaspar, Wirt

 

Kaspar Widmer war kein Einheimischer. Er kam um 1790 von Othmarsingen nach Langenthal. Widmer war als Metzgerknecht nach Langenthal in den Betrieb des Bären gekommen und nahm dazu bald die Badwirtschaft für drei Jahre im Lehen.
Als Wirt aus Leidenschaft pachtete er zudem auch die Kaufhauspinte. Widmer übernahm den Bären 1800 vom damaligen Lehenswirt Jakob Geiser, dem Agenten (Gemeindevorsteher) während der Helvetik. Widmer kaufte den Gasthof zum Preis von 5000 Gulden von den Besitzern, den Erben des Gerichtssässen Johannes Dennler.

Er war eine überaus kraftvolle Persönlichkeit. Energisch und tüchtig baute er den Gasthof aus. Mit Hilfe seiner Frau und dem schönen Bärenliseli verhalf er dem Betrieb zu einem neuen Aufschwung und machte ihn zum ersten Gasthof in Langenthal. 1840 trat er den Gasthof seinem Schwiegersohn Dr. med. Johann Friedrich Gugelmann ab.


Literatur:
Walter Pfenninger: Langenthaler Gaststätten einst und jetzt, 1979


Dieser Text wurde von Langenthals Stadtchronisten zusammengestellt.


Bild:
Kaspar Widmer und Frau, 1815

Kaspar Widmer und Frau
 

zur Übersicht


Druck Version PDF