Neue Pächterin im Restaurant à la cArte per 1. Juli 2022

18. Mai 2022
Die Porzi GmbH wird ab Juli 2022 im Choufhüsi mit dem bisherigen Team das Restaurant à la cArte führen.

Per 1. Juli 2022 übernimmt eine neue Pächterin den Betrieb des derzeitigen Restaurants à la cArte in Langenthal: Die von den Herren Peter Frei und Philippe Giesser geführte Porzi GmbH, Langenthal, welche in Zukunft einen neuen Gastronomiebetrieb auf dem Areal der alten Porzellanfabrik führen wird, wird das Restaurant im Choufhüsi als weiteren Standort in der Stadt betreiben und mit dem bisherigen Team des "à la cArte" den Betrieb fortführen.

Nach einem umfassenden Auswahlprozess mit einer Vielzahl an geeigneten Bewerbenden gelang es der Stadt, mit den Herren Frei und Giesser eine Lösung zu erarbeiten, die nicht nur den Fortbestand des Restaurants mit dem hohen bisherigen Qualitätsniveau ermöglichen wird, sondern die zugleich die Sicherung der bisherigen Arbeitsplätze ermöglicht.

Der Gemeinderat dankt an dieser Stelle der bisherigen Pächterin Regula Brönnimann für ihr grosses Engagement in den vergangenen Jahren. Er ist zugleich zuversichtlich, dass mit der neuen Pächterschaft die Innenstadt von Langenthal noch weiter belebt werden kann.

Zugehörige Objekte

Name
Mitteilung des Gemeinderates Download 0 Mitteilung des Gemeinderates