Revision Bauinventar: öffentliche Einsichtnahme

22. August 2022
Die Denkmalpflege des Kantons Bern überarbeitet im Auftrag des Grossen Rates zurzeit das Bauinventar und reduziert die darin enthaltenen Baudenkmäler.

Die Inventarentwürfe können von Montag, 22. August, bis und mit Donnerstag, 20. Oktober 2022, während der ordentlichen Öffnungszeiten auf dem für die jeweilige Gemeinde zuständigen Regierungsstatthalteramt eingesehen werden. Im Fall von Langenthal ist dies das Statthalteramt im Schloss in Wangen an der Aare. Der Entwurf des Bauinventars der Stadt Langenthal liegt ausserdem beim Einwohnerschalter im Verwaltungszentrum, Jurastrasse 22, Langenthal, auf und kann zu den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Bei Fragen zur Einsichtnahme melden Sie sich bitte bei der Denkmalpflege des Kantons Bern:
-per Telefon: +41 31 633 40 30
-per E-Mail: bauinventar@be.ch

Weitere Informationen finden Sie unter www.be.ch/denkmalpflege oder in der Medienmitteilung des Kantons Bern

Zugehörige Objekte

Name
Merkblatt öffentliche Einsichtnahme Download 0 Merkblatt öffentliche Einsichtnahme
Revision Bauinventar Langenthal Download 1 Revision Bauinventar Langenthal
Publikation Anzeiger Oberaargau Download 2 Publikation Anzeiger Oberaargau