12 Kulturnacht Langenthal

Mit der Kulturnacht Langenthal im Frühling bedanken sich Stadttheater, Kunsthaus, Chrämerhuus, Museum, OldCapitol und Regionalbibliothek mit exklusiven Kulturangeboten bei der Bevölkerung.

Eine Nacht mit exklusiven Kulturangeboten für alle: Gemeinsam veranstalten Stadttheater, Kunsthaus, Chrämerhuus, Museum, OldCapitol und Regionalbibliothek zusammen mit der Stadt jeweils im Frühling die Kulturnacht Langenthal – als Dankeschön an die Bevölkerung.


Zur Kulturnacht
Mit besonderen Highlights im eigenen Haus veranstalten die sechs grossen, subventionierten Kulturhäuser im Stadtzentrum jedes Jahr im Frühling die Kulturnacht Langenthal. Der Anlass wird von der Stadt Langenthal koordiniert und ist ein grosses, gemeinsames Dankeschön, das die Kulturhäuser bei freiem Eintritt an die gesamte Bevölkerung von Stadt und Region für ihre ideelle und finanzielle Unterstützung richten. Denn seit 2017 beteiligen sich neben der Stadt Langenthal und dem Kanton Bern mit dem Gemeindeverband Kulturförderung Region Oberaargau auch alle Regionsgemeinden des Verwaltungskreises an der Subventionierung der Langenthaler Kultur.

Zum Programm
Die kulturellen Leckerbissen, die jedes Kulturhaus in den eigenen vier Wänden anbietet, werden Jahr für Jahr exklusiv und nur für diese eine Nacht zusammengestellt. Die Besucherinnen und Besucher der Kulturnacht Langenthal können anhand eines Flyers aus allen Programmpunkten quer durch die Kultursparten frei wählen: Eine halbe Stunde Theater, dann Lesung, Konzert, vielleicht Ausstellung, Kurzfilm oder Kleinkunst – alles ist in dieser einen Nacht möglich. Neben den sechs grossen Kulturhäusern steht jeweils ein Kulturakteur oder -thema im Jahresfokus und wird besonders ans Herz gelegt. Von einem Kulturhaus zum nächsten kommt man bequem via Shuttledienst.

Kontakt
Amt für Bildung, Kultur und Sport
Fachbereich Kultur
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
 

12 Kulturnacht Langenthal
Tel. 062 916 22 26
silvan.ruessli@langenthal.ch

Website
Kulturnacht Langenthal