1 Kino Scala

Das Kino Scala verfügt über zwei Kinosäle mit neuster Digital- und 3D-Technik. Es zeigt aktuelle Blockbuster, anspruchsvolle Independent-Filme, veranstaltet Film-Matineen und Nacht-Events.

In Langenthal kann es Kinobegeisterten durchaus passieren, dass sie sich «im falschen Film» wähnen. Dann nämlich, wenn sie im Kino Scala statt im grossen Saal zu Beginn des Filmvergnügens im neu geschaffenen kleineren Saal sitzen – oder umgekehrt.


Zum Haus
Aus eigener Kulturinitiative betreibt die Hector Egger Holzbau AG in Langenthal seit 2012 das Kino Scala unweit des Stadtzentrums. Dieses dritte cineastische Engagement des Holzbauunternehmens ergänzt das langjährige und ebenso leidenschaftliche Sponsoring des jährlichen Sommerkinos in der Marktgasse (seit 2004) und das jedes Jahr in der eigenen Werkhalle selber veranstaltete Winterkino (seit 2009). Mit neuster Digital- und 3D-Technik begeistert im Kino Scala sowohl der grosse Saal 1, wie auch der im Frühling 2018 neu erstellte, kleinere Saal 2 Filmliebhaber jeden Alters.

Zum Programm
Das Kino Scala bietet Filmfans in beiden Sälen ein exklusives Sound- und Bilderlebnis mit aktuellen Blockbustern, anspruchsvollen Independent-Produktionen, gemütlichen Film-Matineen und coolen Nacht-Events. Neben dem regulären Kinoprogramm lädt die Filmgruppe des Kulturzentrums Chrämerhuus jeweils im Winterhalbjahr zum «Montagskino» ins Kino Scala und zeigt weniger bekannte, dafür umso überraschendere Filme im Saal 2. Kinder im Primarschulalter geniessen im Kino Scala jeden Monat jeweils samstags einen Film aus dem «Zauberlaterne»-Filmclub.

Kino Scala