4 Langenthaler Kinonächte

Die Langenthaler Kinonächte machen die obere Marktgasse im Hochsommer für zwei Wochen zum Openair-Kino. Gezeigt werden aktuelle Blockbuster für das grosse Publikum, aber auch leise Filme.

Zum Start ein Glas an der Weinbar, etwas Feines essen, ihn treffen und sie wieder sehen: An den Langenthaler Kinonächten ist nicht allein der Film unter freiem Himmel das Highlight. Auch die lauschige Sommerstimmung und das Gastroangebot lassen keine Wünsche offen.


Zum Standort
Während zwei Wochen im August begeistern an den Langenthaler Kinonächten aktuellste Filme und cineastische Meisterwerke das Publikum von Jung bis Alt in der Marktgasse vor dem «Choufhüsi». Mitten in Langenthal bietet das Openair-Kinospektakel ein ganz besonderes Erlebnis und wartet mit gemütlicher Atmosphäre und kulinarischer Vielfalt dank lokalen Gastropartnern auf. Die Leinwand, die übrigens Abend für Abend erst kurz vor Filmbeginn hochgezogen wird, stellt seit 2004 die lokale Hector Egger Holzbau AG zur Verfügung. Tagsüber gibt sie den Zugang in die obere Marktgasse frei, abends garantiert sie bei jeder Witterung einen unvergleichlichen Freiluft-Kinogenuss.

Zum Programm
Rechtzeitig in den Abend zu starten, lohnt sich an den Langenthaler Kinonächten auf jeden Fall. So wird das ganze Areal vor dem «Choufhüsi» für eine besonders gemütliche Stimmung hergerichtet, und die Gäste werden vor dem Filmstart mit diversen Angeboten kulinarisch verwöhnt. Die Filmauswahl ist während den 14 Kinonächten nicht nur auf publikumswirksame Blockbuster und Hollywood-Produktionen beschränkt. Auch ruhigere Filme, Schweizer Produktionen und unbekanntere Geheimtipps erhellen nebst den Gemütern der Kinogäste die herannahende Sommernacht. Und versprechen in bester Dolby Surround Qualität emotionale Momente und filmische Höhepunkte.

Kontakt
Langenthaler Kinonächte
Jürg Schenk
Geissbergweg 24b
4900 Langenthal

Langenthaler Kinonächte