3 Zauberlaterne Langenthal

Die Zauberlaterne Langenthal ist ein Filmclub für Kinder im Primarschulalter aus der Region. Einmal pro Monat erleben sie gemeinsam Filme auf der Grossleinwand im grossen Kinosaal des Kino Scala.

Mit Spass schon früh das Kino entdecken: Dieses Ziel verfolgt die Zauberlaterne Langenthal als Filmclub und bietet allen Kindern im Primarschulalter einmal im Monat «Kinovergnügen pur». Und dies auf der grossen Leinwand im grossen Kinosaal des Kino Scala.


Zum Filmclub
Die Zauberlaterne leuchtete 1992 erstmals in Neuchâtel für die Kinder. Der Filmclub Zauberlaterne Langenthal stiess 2002 als gemeinnütziger Verein dazu. Das ehrenamtliche Team mit Urban Hess, Ruth Hofer, Nicole Hofer, Timo Widmer und Marianne Pulver bringt allen interessierten Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren aus Stadt und Region das unvergleichliche Erlebnis Film in einem «richtigen» Kinosaal näher. Die Filmvorführungen finden immer im Saal 1 des Kino Scala statt und erfreuen sich einmal monatlich am Samstag ab 10.30 Uhr grosser Beliebtheit.

Zum Programm
Jahr für Jahr, von September bis Juni, stellt der Dachverband der Zauberlaterne schweizweit ein Filmprogramm für Kinder im Primarschulalter zusammen. Mit dabei sind jeweils Filme zum Lachen, zum Träumen und gar solche zum Fürchten. Als «Trailer» werden die Kinder im Kinosaal stets mit einem kleinen Theaterspiel auf die Thematik des Films eingestimmt. Ausserdem gibt es eine Klubzeitschrift, die den nächsten Film vorstellt und beleuchtet. Die Vorstellungen finden ohne die Eltern statt, aber erwachsene Betreuungspersonen sind immer anwesend.

Kontakt
Zauberlaterne Langenthal
Urban Hess
Bäreggstrasse 33
4900 Langenthal

Logo Zauberlaterne Langenthal