13 Kammermusik-Konzerte Langenthal

Die Kammermusik-Konzerte Langenthal laden national und international bekannte Musikschaffende, aber auch junge Talente von Oktober bis März für fünf Konzerte in den Barocksaal des Hotel Bären ein.

Fünf klassische Konzerte von Oktober bis März: Den Kammermusik-Konzerten Langenthal gelingt es dank besten Kontakten und grossem Engagement immer wieder, erstklassige Musikerinnen und Musiker für ihre Konzertreihe im Barocksaal des Hotel Bären zu gewinnen.
 

Zur Geschichte
Seit 1946 sind die fünf klassischen Kammermusik-Konzerte mit Musikschaffenden aus aller Welt ein fester Bestandteil des Langenthaler Kulturlebens. Im prächtigen Barocksaal des Hotel Bären im Stadtzentrum treten Jahr für Jahr herausragende Musikerinnen und Musiker auf, die aufgrund ihrer Leistungen in Wettbewerben oder an Konzerten für ein national und international anerkannt hohes Niveau bürgen. Jeweils von Oktober bis März erfreut sich die Konzertreihe der Kammermusik-Konzerte Langenthal – kurz «KKL» – bei Klassikliebhabern grösster Beliebtheit.

Zum Programm
Neben der Präsentation von national und international bekannten und renommierten Künstlerinnen und Künstlern in Langenthal ist es dem ehrenamtlichen Organisationsteam der Kammermusik-Konzerte stets ein Anliegen, auch überzeugende junge Ensembles und Solistinnen und Solisten aus der Schweiz zu fördern und in ihr Programm aufzunehmen. So ist die Mischung der Konzertreihe immer äusserst exklusiv und wird mit den moderaten Preisen für das treue und sachverständige Publikum bereits seit über 75 Jahren zum alljährlichen, hochstehenden Musikgenuss.

Kontakt
Kammermusik-Konzerte Langenthal
Dr. Hanspeter von Flüe
Oberer Schmittenweg 20A
4914 Roggwil

Das Bild zeigt ein Kammermusik-Ensemble