Mitwirkung Zone mit Planungspflicht "Entwicklungsgebiet Eisenbahnstrasse Nord"

14. März 2024

Im Quartier zwischen der Eisenbahnstrasse, Bützbergstrasse, Ringstrasse und dem Jägerweg liegt das Entwicklungsgebiet Eisenbahnstrasse Nord. Zusammen mit den Grundeigentümerinnen und Grundeigentümern hat die Stadt ein Richtkonzept erarbeitet, wie das Gebiet zukünftig baulich weiterentwickelt werden soll. Damit das Richtkonzept umgesetzt werden kann, ist eine Anpassung der baurechtlichen Grundordnung erforderlich.

Hierzu wurde die Zone mit Planungspflicht (ZPP) "Entwicklungsgebiet Eisenbahnstrasse Nord" erarbeitet, welche der Gemeinderat der Stadt Langenthal, gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985, zur öffentlichen Mitwirkung bringt.

Bis zum 15. April 2024 können Interessierte die Unterlagen einsehen. Hierfür steht die Plattform E-Mitwirkung zur Verfügung. Alternativ können die Eingaben auch per Post an das Stadtbauamt, Fachbereich Stadtentwicklung, Jurastrasse 22, 4901 Langenthal oder per E-Mail an stadtbauamt@langenthal.ch gerichtet werden.