https://www.langenthal.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=4796
26.07.2021 14:25:30



 

Berns erste liberale Verfassung und wie Langenthal sie schützt

1831

Der geschichtliche Vorgang, welcher den Namen „Regeneration“ (neues Aufwachen der freiheitlichen Ideen der Helvetik) trägt, begann in Bern am 10. Januar 1831 mit den Volkstagen in Münsingen und mit der Einführung einer die repräsentative Demokratie fordernden Verfassung (31. Juli 1831). Diese Zeit ist im Kanton Bern eng mit dem Namen des Langenthaler Apothekers Friedrich Dennler verbunden. Dennler war Verfassungsrat und trug den ehrenvollen Titel „Erster Sechzehner der Stadt Bern“. 1833 wirkte Dennler auch in der grossen Landschulkommission. Der liberale Apotheker trieb auch in seiner Gemeinde den Demokratisierungsprozess voran. Doch hier harzte es. Auch wenn das neue Gemeindegesetz von 1833 die Einführung der öffentlich-rechtlichen Einwohnergemeinde forderte, blieb diese vor allem wirtschaftlich von der alten Güter- und Burgergemeinde abhängig. Erst Jahrzehnte später (1867) konnten sich in Langenthal die Burger- und Einwohnergemeinde auf einen Ausscheidungsvertrag einigen. Demokratie ist auch demokratische Verwaltung des Gemeindegutes und diese Verwaltung musste erdauert werden. Das Volk war träger als die liberalen Eliten.

Diese aber wollten Langenthal als das „Grütli der Schweiz“ profilieren. Deshalb wurde am 23. September 1831 in Langenthal „nicht unbeeinflusst vom Freisinnsgeist einiger Langenthaler“ der „Schweizerische Schutzverein für politischen Fortschritt“ gegründet. Friedrich Dennler hat dabei eine wichtige Rolle gespielt.

Nach dem Offiziersfest von 1822 und der Pestalozzi-Rede von 1826 produzierte Langenthal damit einen wichtigen dritten Baustein für die erste eidgenössische Verfassung von 1848.


Weiterführende Literatur:
  • Alfred Kuert: Ein Dorf übt sich in Demokratie, Langenthal, 1997
  • Jakob Reinhard Meyer: Kleine Geschichte Langenthals, Langenthal 1961
  • Max Jufer: Das Siebnerkonkordat, Diss. 1955


Dieser Text wurde von Langenthals Stadtchronisten zusammengestellt.


Bild:
Friedrich Dennler 1796-1841

Friedrich Dennler 1796-1841
 

zur Übersicht