Herzlich willkommen in Langenthal

Langenthal – das vielseitige Zentrum im bernischen Oberaargau, die Kleinstadt im Herzen des Schweizerischen Mittellandes

Seit 1997 ist Langenthal offiziell eine Stadt und bildet das Zentrum des bernischen Oberaargaus mit einem Einzugsgebiet von rund 80'000 Personen. Unsere Stadt liegt mitten im Schweizerischen Mittelland, ist nahe den West-Ost- bzw. Nord-Süd-Hauptachsen verkehrsmässig gut erschlossen und bietet einen aussergewöhnlichen Mix aus Kultur, Tradition und Wirtschaft. Von der günstigen Verkehrslage und der hohen Wohn- und Lebensqualität profitieren unsere Unternehmen und die rund 16'000 Menschen, die hier ihren Wohnsitz haben.

Auf Anhieb fallen wohl die hohen Trottoirs im Zentrum von Langenthal auf. Sie wurden erstellt, um die Hochwasser der Langete im Notfall durch die Strassen zu leiten. Diese historische Gegebenheit ist auch der Grund für die städtebauliche Ausgestaltung der Innenstadt. Die Häuserzeile auf der östlichen Seite der Marktgasse wurde direkt auf den Fluss gebaut, als man sich entschloss, im 18. Jahrhundert die "innere Allmend" zu überbauen. Seit 1992 ist die Hochwassergefahr durch einen bestens funktionierenden Entlastungsstollen gebannt.

Die Möglichkeiten für das persönliche Engagement in Sport, Kultur und Politik sind in Langenthal fast unerschöpflich. Die Stadt ist gross genug, um echten Individualisten die gewünschte Anonymität zu gewähren und klein genug, um echte Gemeinschaften im besten Sinne des Wortes zu pflegen.

Seit 1. Januar 2010 gehört der Ortsteil Untersteckholz und seit 1. Januar 2021 der Ortsteil Obersteckholz zu Langenthal. Die Stadt setzte mit der deutlichen Zustimmung zu diesen zwei Gemeindefusionen ein wichtiges regionalpolitisches Zeichen und zeigt sich als verlässliche Partnerin. Die Gemeinden Unter- und Obersteckholz nutzten die Chance, Anschluss an eine professionell geführte Verwaltung zu finden, ohne ihren dörflich-ländlichen Charakter zu verlieren.

 

Regionale Zusammenarbeit

Langenthal ist unbestritten das Zentrum der Region Oberaargau und will deshalb sowohl in der Region als auch für die Region eine führende Rolle übernehmen. In einer Zeit zunehmend vernetzter Zusammenarbeit und gegenseitiger Abhängigkeit kann nur ein starkes und aktives Zentrum auch die Region als Ganzes stärken. Eine gezielte Zusammenarbeit ist besonders in den folgenden Themenbereichen gefragt:

  • Bildungsangebote
  • Kulturangebote
  • Gesundheits- und Pflegeangebote
  • Anforderungen an die Stärkung des Wirtschaftsstandortes (gemeinsames Marketing etc.)
  • Öffentlicher Verkehr
  • Jugend
  • Wohnen im Alter
  • Institutionelle regionale Zusammenarbeit (Region Oberaargau mit der Agglomerationskonferenz, der Verkehrskonferenz, der Kommission Volkswirtschaft etc.)

 

Tourismus

Langenthal hat auch touristisch viel zu bieten: Die Innenstadt lädt zum Flanieren ein, auf verschiedenen Märkten werden Waren feilgeboten und die nahen Wässermatten erinnern an eine althergebrachte landwirtschaftliche Nutzungsform.

Die Vielseitigkeit Langenthals lässt sich am besten bei einer Stadtführung eindrücklich erleben. Erfahrene Stadtführerinnen und Stadtführer weisen sowohl auf die geschichtlichen als auch auf die aktuellen Besonderheiten Langenthals hin. Für Buchungen wenden Sie sich bitte direkt an die Region Oberaargau via Website oder E-Mail.

Abendstimmung Wuhrplatz und Langete
Wuhrplatz und Langete

 

Weitere Informationen zu Langenthal finden Sie in unserer Informationsbroschüre oder im Digibook von PROINFO.

Wer sich für die Geschichte der Stadt Langenthal interessiert, findet in der Rubrik "Stadtgeschichte" umfangreiche Angaben.

 

Dokumente

Name
Informationsbroschüre Langenthal 2022 Download 0 Informationsbroschüre Langenthal 2022
Flyer Stadtführungen Download 1 Flyer Stadtführungen