https://www.langenthal.ch/de/portrait/geschichte/welcome.php?action=showinfo&info_id=4895
26.07.2021 15:44:14



 

Erster Schweizer Rekord im Stadion Hard

1986

Am 4. Juni 1986 erlebte das neue Stadion im Hard einen ersten Höhepunkt: Der Weltklasse-Kugelstösser Werner Günthör stiess die Kugel auf 21,66 m und begründete damit den neuen Schweizer Rekord.

Günthör war der beste Kugelstosser der Schweiz in der Geschichte der Leichtathletik. Er war dreimal hintereinander Weltmeister (1987, 1991 und 1993) und einmal Europameister (1986). Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann er die Bronzemedaille. Mit dem Schweizer Rekord in Langenthal wurde die Karriere Günthörs so richtig lanciert.

15 Jahre später erzielte im gleichen Stadion André Bucher über 1000 Meter einen Schweizer Rekord. Die 2.15,63 Minuten bedeuteten zugleich eine neue Jahresweltbestleistung.
André Bucher war im Jahr dieser Weltbestleistung Sportler des Jahres in der Schweiz und Europäischer Leichtathlet des Jahres.


Weiteführende Literatur
Vom Dorf zur Stadt, Heimatblätter 2000. Langenthaler Sport in der Lokalpresse (Marcel Hammel)


Dieser Text wurde von Langenthals Stadtchronisten zusammengestellt.


Bild:
Zielfilm des Rekordlaufs von Bucher

Zielfilm des Rekordlaufs von Bucher
 

zur Übersicht